Kreativkurs

Mit selbstgebastelten Moosgummistempeln oder auch einfachen Haushaltsgegenständen konnten die Schülerinnen und Schüler am 21.9. unter der Leitung von Nadine Kehl einen eigenen Turnsack oder Brotbeutel gestalten. Nach kurzer Erklärung machten sich alle begeistert ans Werk und entwarfen ihre eigenen Stempel. Diese wurden dann geschnitten und aufgeklebt. Nachdem sie ausprobiert und für gut befunden wurden, konnten sie den Turnsack mit Textilfarben im eigenen Muster bedrucken.
Wer von der intensiven Arbeit hungrig oder durstig geworden war, wurde vom Einwohnerverein mit feinem Marmorkuchen und Sirup verwöhnt.
Um die Farben für einen Regenschauer oder eine Wäsche zu fixieren, mussten sie noch vooooorsichtig gebügelt werden.
Abschliessend eine schnelle, bunte Kordel gedreht und fertig war ein “megaschöner” ganz individueller Turnsack.
Wir waren alle mit viel Spass dabei und auf das Ergebnis konnte jedes Kind wirklich stolz sein – wie an den Fotos zu sehen ist!

 

27 Objekt(e)