Archiv der Kategorie: Rückblick

Foto´s Adventsweg 2018

Wir hoffen, er hat vielen eine Freude bereitet – der diesjährige Adventsweg durch Lüchingen.
Hier Foto´s aller Stationen – für Alle, die ihn noch einmal geniessen möchten:

22 Objekt(e)
Die Geschichte des Adventswegs ist aus dem Buch von Max Bollinger;” Weihnachten ist, wenn…”

Gemeinsamer Rundgang Adventsweg

Wind und Wetter meinten es sehr gut mit allen Besuchern auf der gemeinsamen Runde über den Adventsweg. Trocken und windstill starteten wir, ausgerüstet mit Taschenlampen und einigen Überraschungen im Gepäck am Samstag Abend um 18 Uhr. Schon nach der 2ten (musikalischen) Tafel, gab es einen Apéro mit Selbstgebackenem, Glühwein und Punsch. Jede Tafel wurde feierlich von den Schülern und Schülerinnen vorgelesen. Beim Adventskranz mit den goldenen Nüssen wurden die Kerzen entzündet und ein passendes Lied angestimmt. Wenig später gab es, passend zur Geschichte Chrömli samt Rezept. Sodann schmückten wir den wunderschönen Christbaum ein wenig mehr – wir sind gespannt wie festlich er an Weihnachten wohl aussehen wird? Am Ende der aktuellen Geschichte angekommen, wurden noch zwei stimmungsvolle Lieder zum Abschluss gesungen. Wir freuen uns mit allen über den gelungenen Abend. 

Für alle, die sich noch auf den Weg machen wollen:
Jeden Samstag und Sonntag Nachmittag gibt es unterwegs heissen Punsch.

13 Objekt(e)

Christbäume glitzern im Dorf

Die Vorstandsmänner haben fleissig Lämpchen sortiert, repariert und Christbaumständer für die Brunnen vorbereitet. Bäume gefällt und aufgestellt…und jetzt  leuchten sie wieder überall im weihnachtlichen Lüchingen…

 

Adventsweg 2018 ist eröffnet!

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr zusammen mit IKRU Lehrerin Monika Enk, einen Adventsweg durch Lüchingen gestalten zu können.
Die 4. Klasse hat eifrig die Geschichte gestaltet, die wieder auf Tafeln und 3D Kistli durchs weihnachtliche Oberlüchingen führt. Die gesellschaftlich aktuelle Geschichte setzt sich in wunderschönen Bildern auf den durchnummerierten Tafeln fort.

Begehbar ist der Adventsweg jederzeit vom 01. Dezember – 06. Januar 2019
Der Weg beginnt und endet bei der Kirche.

Ein besonderer Dank gilt wieder unseren vielen stillen Helfern: all den Familien, deren Vorgärten und sogar Tannenbaum (samt Strom) wir nutzen dürfen. Jakob Eugster, der fürs Tafel setzen und die Schreinerarbeiten zuständig war. Sepp Benz fürs bringen vom Chräs. Schule und Kirche für die freundliche Unterstützung – und nicht zuletzt unseren eigenen Familien, die alle Kistlimontage-, Schraub- und sonstige Aktionen übernommen haben. Herzlichen Dank!

Der Flyer mit der Wegbeschreibung liegt ab sofort in der Kirche sowie bei Mano´s Veloshop  aus.

Hier zum downloaden – z.B. aufs Handy, dann ist er immer dabei…;) oder zum ausdrucken…

Wir wünschen allen eine stimmungsvolle Adventszeit!

Geschenk gesucht? Üser Lüchiga Internetshop

Anlässlich unseres 100 jährigen Vereinsjubiläums im Jahr 2017 haben wir eine vielfältige Lüchingen Kollektion entworfen.
Es gibt T-shirts, Kapuzenpullover, Handyhüllen, Taschen, Mützen, Kinder & Babyartikel und vieles mehr…
Für alle, die gerne in Lüchingen leben,
für alle Heimweh Lüchinger oder auch als individuelles Geschenk.

In den 6 verschiedenen Designs, die es in unterschiedlichen Farbvarianten gibt,
ist immer das gleiche Emblem eingebunden: unsere “Lüchinger Skyline”.

Die Bestellung geht einfach:
Hier auf unserer Homepage auf den Shop klicken, die Info´s und Tipps lesen & losstöbern…

Nun wünschen wir Euch viel Spass beim Auswählen Eures ganz eigenen “Lüchiga”!

 

Neuzuzüger Begrüssung

Seit 2013 sind rund 375 Personen neu nach Lüchingen gezügelt.
Dies nahm der Einwohnerverein Lüchingen zum Anlass alle Neuzuzüger sehr herzlich zu begrüssen.

Wann: Freitag, den 21. September 2018 um 17:30 Uhr
Wo: Gehrenhof, Familie Eugster, Im Gehrenhof 6, 9450 Lüchingen

Rund 70 Personen – darunter auch viele Kinder – waren der Einladung auf den Lüchinger Gehrenhof gefolgt. Während eines kleinen Apéro`s mit Popcorn von den eigenen Feldern und Ribelmais Chips wurden die Gäste von der Aktuarin Gesine Schnitzler herzlich begrüsst. Sie gab kurze Informationen über das Dorf Lüchingen,  der Burg Neu Altstätten und natürlich insbesondere über die vielfältigen Aufgaben des Einwohnerverein Lüchingen selbst.

Im Anschluss wurden die Neuzuzüger von Peter Eugster durch dessen Maisfelder geführt.
Diese wurden speziell wegen des diesjährigen «Ribeläum» angepflanzt und zeigen noch bis in den Herbst interessierten Besuchern die enorme Vielfalt der verschiedenene Maissorten. Fasziniert lauschten alle den spannenden Ausführungen inmitten der hochgewachsenen Maispflanzen. Da gab es fast schwarzen Mais, weinrote Kolben, grosse, kleine und natürlich Ribelmais.
Ganz neu im Erstversuch sogar Lüchinger Popcornmais, der ab Herbst im Automaten an der Rorschacherstrasse zu beziehen ist: www.topcorn.ch
Zugleich lud er die Zuhörer noch zur
Hülschete mit Preisverleihung beim Ribelrennen am 19. Oktober um 18 Uhr auf den Ribelhof ein. oder www.ribelmais.ch

32 Objekt(e)

Zurück auf dem Gehrenhof erklärte der Bauer seinen modernen, grossen Kuhstall mit 2 Melkrobotern – und zur grossen Freude aller konnten die grossen und kleinen Gäste danach mithelfen, die muntere Gänseschar unter lautem Geschnatter in den Stall zu treiben.

Hungrig und durstig geworden nahmen die «Neu Lüchinger» an den herbstlich dekorierten Tischen Platz. Während leckere Bratwürste mit Brot serviert wurden, gab Herr Eugster mittels einer Powerpoint Präsentation weiteren Überblick über seinen Hof.

Im Anschluss referierte Simon Eugster – Präsident der Lüchinger Rhode – über deren Grenzen und Aufgaben zum Erhalt der Lüchinger Rhode, sowie über die immer geselligen Veranstaltungen wie die jährliche Holzgant oder den traditionellen Christbaumverkauf am Brockerbrunnen in Lüchingen.

Gemütlich sassen danach die Neuzuzüger übers Eindunkeln hinaus beisammen, lernten sich kennen und auch die Jüngsten hatten auf dem Gehrenhof sichtlich ihren Spass.

Anfahrtsskizze:

Seniorenausflug 2018

Auch in diesem Sommer waren alle Lüchinger Seniorinnen und Senioren herzlich zu einer Ausfahrt eingeladen. Die Einladungen wurden schriftlich verschickt. Am  Freitag, 17. August 2018 besammelten sich knapp 60 Reisefreudige um 12:00 Uhr beim Restaurant Kreuz in Lüchingen. Mit dem Car ging es auf den Weg zur grössten Bogenbrücke der Schweiz: Fahrt nach Bad Ragaz – Pfäfers – Fahrt über die Bogenbrücke – Weiterfahrt via Kerenzerberg  mit einem feinen Kaffeehalt nach Uznach – Ricken – Wattwil – Appenzell – Lüchingen.

Nach dem kurzweiligen Nachmittag nahmen wir im Restaurant Badhof ein gemeinsames Nachtessen zu uns und liessen den Tag entspannt ausklingen.

6 Objekt(e)

Kinderflohmarkt 2018

7 Objekt(e)

“I am singing in the rain”…wen störte schon das bisschen Regen…

Trocken unter dem Dach oder den Fluren des Schulhaus Roosen gab es auf dem alljährlichen Kinderflohmarkt ein ausergewöhnlich reichhaltiges Angebot sehr gut erhaltener Spielsachen – jede Menge Bücher, Fahrzeuge, Puppen,  – einen wunderschönen Verkäuferlisladen und jede Menge mehr.
Sogar Tomatensetzlinge und Sonnenblumen wurden angeboten.

Es wurde überall begutachtet, gefeilscht und gekauft.
Für eine leckere Pause boten fünf aufgestellte Mädchen aus der 6. Klasse Getränke und Kuchen an – Herzlichen Dank dafür!

 

Hauptversammlung 2018

Am Freitag den 6. April hat der Einwohnerverein Lüchingen alle Einwohner zur Hauptversammlung ins Pfarreiheim geladen, insbesondere alle neu Zugezogenen.

Nachdem der Präsident Franz Baumgartner die 48 Anwesenden herzlich begrüsst hatte, erwähnte er gleich nochmal das letztjährige 100 jährige Vereinsjubiläum und die damit verbundenen Festaktivitäten, welche sicherlich in der Kassa zu spüren seien, aber dem Anlass nur mehr als gerecht wurden, denn «man wird ja nur einmal 100 Jahre»

Nebst der für ganz Lüchingen gestalteten Modelinie hatte der Vorstand ein Poloshirt bekommen, bestickt mit dem gewohnten Logo des Einwohnervereins.

Weiter berichtete er über die vielen Aktivitäten des Vereins, wie Kasperli, Kinderflohmarkt und Seniorenausflug sowie das alljährliche Christbaum schmücken und die letztjährigen Adventsfenster durchs Dorf.
Hier hatte sich es der Verein nicht nehmen lassen, das erste Fenster selbst zu gestalten und das Jubiläum nochmals mit einem Racletteplausch für alle bei dessen Eröffnung zu feiern.
Ein Tischset zeigte alle Aktivitäten mit Bild.

Nach dem Verlesen des Protokolls und des Kassaberichts – beide wurden einstimmig genehmigt – schloss der Präsident mit der allgemeinen Umfrage und dem Hinweis auf die kommenden Veranstaltungen. Hier im Besonderen auf die Neuzuzügerbegrüssung im Herbst.

Den Abschluss machte das beliebte Lottomatch, bei dem es wiederum sehr schöne Preise zu gewinnen gab.

8 Objekt(e)

Ein herzliches Dankeschön hierfür an alle Sponsoren, die uns jedes Jahr bei den Preisen grosszügig unterstützen.

De Chasperli un de Geburtstagsdrache…

Am Mittwoch Nachmittag, den 7. März 2018 wurde wieder viiiiiel gelacht, geflüstert und geklatscht im Lüchinger Pfarreiheim: das Kasperlitheater Rugelimuzz spielte für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung ihrer Eltern oder Grosseltern die Geschichte vom Chasperli und dem Geburtstagsdrachen.

Auf die zwei gratis Vorstellungen verteilt, freuten sich gut 70 Kinder über die immer spannenden und megalustigen Geschichten vom Chasperli und seinen Freunden.

Für den Heimweg wurde den kleinen Besuchern noch ein feines Zvieri offeriert .