Archiv des Autors: Schnitzler

Rätsel Wettbewerb „Lüchiga“:

Neue Runde in „Unterlüchingen!

Wir haben uns wieder richtig in´s Zeug gelegt und uns für alle Lüchingerinnen und Lüchinger eine neue Rätselrunde ausgedacht.
Diesmal wird es zwei etwas grössere Rätselrunden geben, deshalb gibt es auch jeweils 2 Wochen Zeit, um daran teilzunehmen.

Rätselrunde 4: Mittwoch, den 07.04.2021 ist beendet.
Rätselrunde 5: Mittwoch, den 21.04.2021

Das Rätsel werden wir hier und auf Instagram veröffentlichen.
Was müsst Ihr dafür tun?

Wir zeigen Euch 10 Foto´s von unserem Spaziergang durch „Unterlüchingen„.
Leider sind sie schon wieder durcheinander geraten…;)

Wenn ihr ganz genau den gleichen Weg entlang geht, werdet ihr die fotografierten Gegenstände entdecken. Schaut genau hin – die Reihenfolge, in der ihr sie entdeckt, ergibt dann das richtige Lösungswort.

Bitte:  Ihr müsst dazu keine privaten Grundstücke betreten.
Der Weg ist kinderwagentauglich.

Am Kesselbach entlang, könnt ihr wählen, ob ihr auf Schotter oder Asphalt lauft – wenn ihr aufmerksam seid, müsstet ihr die Gegenstände so oder so entdecken.

Wundert Euch nicht…wir haben ein komisches Lösungswort, damit die ganz Findigen unter Euch, die Lösung nicht schon unterwegs erraten können 😉

Ihr braucht:             1. den Wegplan
                                    2. das Blatt mit den Foto´s

Bitte entweder selbst ausdrucken, auf´s Handy laden
oder die Blätter im Milchkästli «Im Schaber 13» abholen.
Nehmt einen Stift mit, Brille putzen und los geht´s! Viel Spass!

Unter den richtigen Antworten verlosen wir wieder drei Lüchiga Tassen. (Symbolbild)

Bitte sendet uns Eure Lösung und Eure vollständige Adresse per Email ,

Oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage.
Wir bestätigen Euch kurz den Erhalt der mail (spät.am selben Abend), ansonsten ist was schief gelaufen…



Teilnahmeschluss für die 5. Rätselrunde ist Dienstag der 4. Mai um 18 Uhr.

Die 3 Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels unter den richtigen Antworten ausgelost. Unsere Glücksfee ist Vera Graber.
Die Gewinner werden per Email benachrichtigt und holen bitte ihren Gewinn bei uns ab.

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind alle, die in 9450-Lüchingen wohnen.
Pro Haushalt ist nur 1 Teilnehmer erlaubt.
Nicht teilnehmen dürfen die Vorstandsmitglieder des EWV und deren Angehörige im gleichen Haushalt.
Natürlich kann jede/r beim neuen Rätsel erneut mitmachen.
Eine Barauszahlung und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram.
Organisiert wird das Gewinnspiel ausschliesslich durch den Einwohnerverein Lüchingen.

Viel Glück!!!

Rätselrunde Nummer 4 und 5

Es geht weiter!!!
Wir haben uns wieder richtig in´s Zeug gelegt und uns für alle Lüchingerinnen und Lüchinger eine neue Rätselrunde ausgedacht.
Die Details sind natürlich noch geheim…;)
So viel sei aber schon mal verraten: Diesmal wird es zwei etwas grössere Rätselrunden geben, deshalb gibt es auch jeweils 2 Wochen Zeit, um daran teilzunehmen.

Start der 4. Rätselrunde: Mittwoch, 7. April 2021
Start der 5. Rätselrunde: Mittwoch, 21. April 2021

Schaut einfach bald wieder rein…

Hauptversammlung EWV

Aufgrund der aktuellen Lage verschieben wir die Hauptversammlung auf den 04. Juni 2021.

Auch in diesem Jahr möchten wir darauf verzichten, Mitgliedsbeiträge einzuziehen.
Ausserdem werden wir keine persönlichen Einladungen zur Hauptversammlung versenden.
Die Einladung und weitere Informationen finden Sie rechtzeitig hier auf unserer Homepage und auch in den Printmedien.

s´Chasperli kommt…

Jaaaaaa,
Am Mittwoch Nachmittag, den 29. September 2021 hoffen wir auf den fröhlichen Besuch vom Chasperli und drücken fest die Daumen, dass das klappt – ihr auch?!

Details und Anmeldemöglichkeit werden wir rechtzeitig hier veröffentlichen.

Kreative Pause…

Wir waren begeistert, mit wieviel Spass und Einsatz ihr bei der Lüchinger Rätselrunde mitgemacht habt. Jedes Lob hat uns weiter angespornt und wir hatten riesige Freude beim Rätsel erschaffen!
Herzlichen Dank Euch allen!

Aller guten Dinge sind drei, deshalb haben wir uns gedacht, machen wir erst mal eine kreative Schaffenspause…

…und melden uns mit neuer Kraft und neuen Ideen bald wieder zurück!

Rätselrunde Nummer 3 beendet

Rätselrunde 3 Frage:
Wer von der Rorschacherstrasse in den Zinggen einbiegt und dann bis zum Ende “Im Roosen” Ecke Rietstrasse läuft, kommt an 3 Brunnen vorbei.
Zwei dieser Brunnen sind im gleichen Jahr erbaut worden.
Wann wurde der andere “Aussenseiter” Brunnen erbaut?

Unter den richtigen Antworten haben wir die drei Lüchiga Tassen verlost:
Teilnahme ist beendet.
Wir haben diesmal neun richtige Antworten bekommen! Ihr seid super!

Lösung: Der „Aussenseiter“ Brunnen wurde im Jahre 1950 (oder 1956) erbaut…
…tjaaa, wir waren uns auch nicht ganz sicher und haben deshalb kurzerhand beide Antworten gelten lassen.
Gespannt wären wir aber schon, welche Zahl wirklich stimmt…wer uns genaues darüber erzählen kann – immer her damit!

Rätselrunde Nummer 2 beendet

Rätselfrage 2: Was für ein Tier versteckt sich im Briefkasten im Gisli 11 in Lüchingen???
Natürlich wissen die Besitzer des Briefkastens Bescheid und ihr dürft ungeniert nachschauen…auf eigene Gefahr ;);)

Wieder hat unsere Lösli Fee Vera sich alle Mühe gegeben, unter den richtigen Antworten drei Gewinner zu ziehen!
Wir gratulieren den Gewinnern des 2. Rätsels gaaanz herzlich!

Was für ein Tier versteckt sich im Briefkasten im Gisli 11 in Lüchingen???
Unter den richtigen Antworten verlosen wir diese 3 Lüchiga Tassen mit was Feinem drin…

Lösung: Es hat sich eine kleine weisse Geiss versteckt.
(Alle Schreibformen von Ziege bis Gaisli wurden akzeptiert ;););))

Rätselrunde Nummer 1 beendet

Unsere Glücksfee Vera hat ganze Arbeit geleistet, zusammen mit ihrem Assistenten David 😉
Die Gewinner der ersten Rätselrunde stehen fest und wir haben sie schon per mail benachrichtigt. GRATULATION!!!

Die Frage war:

Die richtige Lösung: Es sind 168 Stufen vom Gillimoos bis hoch zur Wanne-Locherstrasse

So kunstvoll waren die Stationen vom Adventsweg 2020

22 Objekt(e)

Mit diesen Foto´s vom Lüchinger Adventsweg 2020 möchten wir uns nochmals von ganzem Herzen bei allen bedanken, die uns in welcher Form auch immer, bei der Umsetzung des Weges unterstützt haben:

Angefangen beim Tafeln bauen, Geschichte auswählen und die Erlaubnis von Andrew Bond zur Benützung seiner Geschichte „So ein Kamel“.

Bei allen Schülerinnen und Schülern sowie den kreativen Einwohnern, die die wunderbaren Kästli und Bilder dazu gestaltet haben.
Bei den Anwohnern, deren Vorgärten wir benützen durften, fürs Tafeln aufstellen und wieder abbauen, Kästli und Lichterketten montieren, Sterne sägen, Lämpli kontrollieren und Batterien wechseln, Anhänger ausleihen, Flyer verteilen, Keller als Lager benutzen dürfen, Schaufenster leihen, Fotos machen…

…und natürlich Euch, die Ihr den Weg gelaufen seid und ihn genossen habt!
Herzlichen Dank!
#Lüchingenschafftszäma